Maxi Kindling

M.A., Studium der Bibliothekswissenschaft und Germanistischen Linguistik an der HU Berlin. Von 2009 bis 2011 Projektmitarbeiterin im DFG-Projekt Open-Access-Netzwerk am Computer- und Medienservice der HU Berlin. Seit 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft und seit 2012 Promovendin zum Thema Qualitätssicherung im Umgang mit digitalen Forschungsdaten. Seit 2005 Mitarbeit in Gremien und Arbeitsgruppen in den Bereichen Informationswissenschaft, Open Access und elektronisches Publizieren, seit 2011 Sprecherin der Arbeitsgruppe „Virtuelle Forschungsumgebungen“ der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation e.V. Seit 2005 Mitherausgeberin des eJournals LIBREAS. Library Ideas.

Tweets